Ambulante Psychiatrische Dienste - Das Dach e.V.

Stammdaten
Träger: 
Das Dach e.V., Verein für psychosoziale Hilfen
Adresse: 
Bielefelder Straße 7, 32756 Detmold
Telefon: 
05231/92670-2
Fax: 
05231/92670-14
Ansprechpartner: 

Frau Bettina Steggemann-Buschmeier

Sprechzeiten: 
Mo - Fr 12.00 - 13.00 Uhr
Selbstdarstellung

Ambulante Psychiatrische Pflege und Betreutes Wohnen

Sie erfahren in Ihrem Zuhause Unterstützung bei der Alltagsbewältigung.                
Mit dieser Hilfe können Sie Ihr  Leben weitestgehend eigenständig und selbstverantwortlich gestalten.
Hilfemöglichkeiten und Ziele der Pflege und Förderung werden mit Ihnen individuell erarbeitet, die Maßnahmen entsprechend gestaltet.

Die individuelle Pflege und Betreuung beinhaltet

  • den Aufbau und die Entwicklung einer tragfähigen Beziehung
  • die Veranlassung notwendiger diagnostischer Klärung und therapeutischer Maßnahmen
  • Psychische Entlastung im Alltag
  • Geistiges und Psychisches Training
  • Psychosoziale Beratung
  • Aktivierung zu elementaren Verrichtungen und Training elementarer Fähigkeiten
  • Unterstützung bei der Medikamenteneinnahme einschließlich kontinuierlicher Aufklärung und Motivation
  • Hilfe bei der Planung und Durchführung einer Tages- und Wochenstruktur
  • Hilfe beim Erkennen beeinträchtigender Gefühle, Wahrnehmungen und Verhaltensweisen
  • Tiergestütztes Arbeiten (Begleithund / Pferdetherapie)
  • Vorbeugung bei Suizidgefährdung
  • Krisenintervention
  • Zusammenarbeit mit Angehörigen und Partnern

sowie:

  • Somatische Grund- und Behandlungspflege
  • Hauswirtschaftshilfe

Für die Versicherten von Krankenkassen die dem entsprechenden Vertrag beigetreten sind: Integrierte Versorgung

 
Die Ziele der Pflege und Betreuung sind dabei:
 

  • die Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft
  • der Erhalt der gewohnten Lebensbedingungen
  • die Vorbeugung von Krisen
  • die Verkürzung bzw. Vermeidung von Krankenhausaufenthalten
  • die Vermeidung von Wohnen im Heim
  • die Unabhängigkeit von professionellen Hilfen

 

Finanzierung:
Ambulante Psychiatrische Pflege wird vom Facharzt verordnet und von der Krankenkasse finanziert, Kostenträger des Betreuten Wohnens ist, je nach Einkommen und Vermögen, der Sozialhilfeträger oder der Betreute selbst.

Rufen Sie an:
nach vorheriger persönlicher oder telefonischer Beratung erfolgt ein Aufnahmegespräch, in welchem die Modalitäten der Pflege und Betreuung individuell besprochen werden.