Kindern zur Seite – Patenschaften für Kinder psychisch kranker und belasteter Eltern

Stammdaten
Träger: 
Kreis Lippe, Der Landrat - Familienfreundlicher Kreis, Patenprojekt
Adresse: 
Bahnhofstr. 35, 32825 Blomberg
Telefon: 
05231/62-2039
Fax: 
05231/63011-2176
Ansprechpartner: 

Frau Miriam Schäfer, Projektkoordinatorin

Selbstdarstellung

Eltern sind in erster Linie Eltern, die das Beste für Ihre Kinder wollen. Doch gibt es immer wieder Belastungen, die Eltern an ihre Grenzen bringen und die verhindern, dass Eltern ihren Kindern in allen Bereichen zur Seite stehen können. In solchen Fällen können ehrenamtliche Paten Unterstützung anbieten: Sie verbringen regelmäßig Zeit mit den Kindern und unternehmen schöne Dinge, ohne in Konkurrenz zu den Eltern zu treten. Während dieser Treffen haben die Eltern Zeit für sich selber oder für die anderen Familienmitglieder.
Die Paten werden gründlich auf Ihr Patenamt vorbereitet und Ihre Wünsche werden bestmöglich berücksichtigt. Das Ehrenamt soll Freude bringen und eine Bereicherung sein. Auch haben die Familien in der Projektkoordinatorin eine ständige Ansprechpartnerin, die erste Treffen organisiert und auch danach die Patenschaft begleitet und bei Bedarf vermittelt.
Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie Interesse haben, einem Kind psychisch belasteter Eltern als Pate oder Patin zur Seite zu stehen oder auch, wenn Sie zum Wohle Ihres Kindes bereit sind, Unterstützung von einem ehrenamtlichen Helfer anzunehmen.